20. Juli 2021

Digitales Sommerfest der Fakultät Mathematik und Physik

Am 16.07.2021 fand das Sommerfest der Mathematik und Physik als virtuelle Veranstaltung statt.

125 Mitglieder, Ehemalige und Freunde der Fakultät 8 folgten der Einladung zum ersten digitalen Sommerfest. Nachdem das Sommerfest 2020 ausfallen musste, wollte es sich die Fakultät dieses Jahr nicht nehmen lassen, die seit über 10 Jahren bestehende schöne Tradition des Sommerfestes wieder aufzunehmen. Eine gute Entscheidung, trotz der Rahmenbedingungen, dass an der Uni Stuttgart keine Präsenzveranstaltungen, die nicht unbedingt notwendig sind, gestattet sind.

Eröffnet wurde das Fest mit einem Vortrag von Helmut Linde zu den aktuellen Herausforderungen bei der Entwicklung von künstlicher Intelligenz und den Ansätzen, die seine Gruppe bei der Merck KGaA / Data Science verfolgt. Linde ist Absolvent der Fakultät, so hat er im Interview mit den beiden Studentinnen auch die persönliche Vita eingebracht und damit für die Studierenden den Bogen zwischen Studium und Berufsleben geschlossen.

Die beiden Fachgruppen der Fakultät vergeben auf der Basis der Vorlesungsumfragen Preise für die besten Dozentinnen und Dozenten in verschiedenen Kategorien. 

Kyra Fischer von der Fachgruppe Physik überreichte Prof. Eric Lutz den Preis für die beste Pflichtvorlesung im BSc Physik für seine Veranstaltung „Mathematische Methoden der Physik“ im Wintersemester 20/21. Prof. Harald Giessen erhielt für seine Vorlesung „Fortgeschrittene Molekül- und Festkörperphysik“ den Preis für die beste Pflichtvorlesung im Master und Dr. Nicolai Lang den Preis für die beste Wahlvorlesung. Die ausgezeichnete Vorlesung „Quantum Field Theory“ hielt Herr Lang im Sommersemester 2020.

Die Fachgruppe Mathematik überreichte den Preis für die beste Grundvorlesung an das Team Prof. Michael Eisermann, Dr. Friederike Stoll und Arne Geyer für die Vorlesung "Lineare Algebra 1". Herr Eisermann und Frau Stoll wurden dieses Jahr von der Universität Stuttgart bereits für den Landeslehrpreis nominiert. Den Preis für die beste Aufbauvorlesung erhielt Frau Prof. Bernadette Hahn-Rigaud für die Vorlesung "Regularisierung Inverser Probleme" und als beste Vertiefungsvorlesung zeichneten die Studierenden die Mastervorlesung „ Neuronale Netze“ von Frau Dr. Anda Degeratu aus.

Preise für die besten Abschlüsse in der Physik wurden in diesem Jahr anders als sonst üblich anlässlich des Sommerfestes vergeben. Mit einer 1,0 in der Masterarbeit und der besten Kombination aus M.Sc.-Note x Semesterzahl gesamt + B.Sc.-Note haben Jann van der Meer, Valentin Zimmermann und Yannick Schellander einen Physik-Preis erhalten. Im Zeitraum 1.10.2020 – 31.3.2021 haben insgesamt 32 Studierende ihren Master of Science in Physik erfolgreich abgeschlossen. Überraschend und daher umso erfreulicher hat die Artur Fischer-Stiftung in der Kategorie „Themen aus den Fachbereichen Physik und Chemie“ die Masterarbeit von Samuel Tovey zum Thema „Machine Learned Potentials for Molecular Dynamics Simulation“ mit einem Preis dotiert. Die Artur Fischer-Stiftung fördert schon seit vielen Jahren die Studierenden der Universität Stuttgart durch ihre Preise. Die Fakultät 8 und der Preisträger bedankt sich ganz herzlich bei der Stiftung.

Für den geselligen Teil mit einem Quizz haben sich einige Gäste nach den Preisverleihungen in einem virtuellen Raum bei wonder.me getroffen. Für die meisten war dies vermutlich unbekanntes Terrain, aber da die Fakultätsmitglieder aus vielen neugierigen Forschenden und wissenschaftsstützenden Personen besteht, wurde auch daraus das Beste gemacht. Für nächstes Jahr wünschen sich dennoch alle Gegrilltes, Getränke und echte Bierbänke.

Helmut Linde (Merck KGaA)
Helmut Linde (Merck KGaA)
Preise der Fachgruppe Physik: Prof. Eric Lutz, Prof. Harald Giessen und Dr. Nicolai Lang
Preise der Fachgruppe Physik: Prof. Eric Lutz, Prof. Harald Giessen und Dr. Nikolai Lang
Preise der Fachgruppe Mathematik: Prof. Michael Eisermann, Dr. Friederike Stoll, Prof. Bernadette Hahn-Rigaud, Priv.-Doz. Dr. Anda Degeratu
Preise der Fachgruppe Mathematik: Prof. Michael Eisermann, Dr. Friederike Stoll, Prof. Bernadette Hahn-Rigaud, Priv.-Doz. Dr. Anda Degeratu
Jann van der Meer, Valentin Zimmermann und Yannick Schellander (Preise für die besten Abschlüsse in der Physik)
Jann van der Meer, Valentin Zimmermann und Yannick Schellander (Preise für die besten Abschlüsse in der Physik)
Samuel Tovey (Preis der Artur Fischer-Stiftung)
Samuel Tovey (Preis der Artur Fischer-Stiftung)
Zum Seitenanfang