23.11.

23. November 2018

Moritz Adelmeyer: "Leonhard Euler als Brückenbauer zwischen Schule und Hochschule"

Vortrag von Moritz Adelmeyer, KME Zürich und ZHAW Winterthur, Fachbereich Mathematik

Zeit
23. November 2018 16:00 Uhr
 
Hörsaal V 55.02

In der Vortragsreihe "Mathematik zwischen Schule und Hochschule" spricht Moritz Adelmeyer (KME Zürich und ZHAW Winterthur) zum Thema "Leonhard Euler als Brückenbauer zwischen Schule und Hochschule".

Leonhard Euler (1707–1783) ist unbestritten einer der wissenschaftlich produktivsten und bedeutendsten Mathematiker aller Zeiten. Weniger bekannt sind seine Verdienste um die Lehre der Mathematik. Er hat ein Dutzend Lehrbücher verfasst, darunter die noch heute lesenswerte „Vollständige Anleitung zur Algebra“. Sie gilt als eines der ersten mathematischen Lehrbücher im modernen Sinne. Im Vortrag wird anhand von Originalpassagen erläutert, was damit gemeint ist und inwieweit dies zutrifft.
Weiter wird im Vortrag dargelegt, wie die Schnittstellendiskussion zwischen Schule und Hochschule im Fach Mathematik in der Schweiz verläuft und aufgezeigt, wie Euler und sein Werk als Brückenbauer zwischen Schule und Hochschule dienen können.

Flyer zum Download