Dieses Bild zeigt

Physikalisches Institut

Das Physikalische Institut stellt als übergeordnetes Großinstitut den Zusammenschluss der fünf Physikalischen Institute dar.

Im Physikalischen Institut sind insbesondere die gemeinsamen technischen Einrichtungen und zentralen Praktika mit ihren Mitarbeitern angesiedelt.

Die verschiedenen Abteilungen der gemeinsamen Einrichtungen übernehmen mit Ihren technischen Mitarbeitern und ihren jeweiligen spezifischen Kompetenzen Serviceaufgaben in Forschung und Lehre für die Teilinstitute und zum Teil für den gesamten Fachbereich Physik bzw. auch über die Fakultätsgrenzen hinaus.

 

Geschäftsführender Direktor

Technische Verwaltung

Institute

Gemeinsame Einrichtungen

+-

Arbeitsgebiet
Betrieb der gemeinsamen IT-Anlagen des Physikalischen Instituts

Adresse
Physikalisches Institut
Digitale Signalverarbeitung
Pfaffenwaldring 57
70550 Stuttgart

Kontakt
dsv(at)physik.uni-stuttgart.de

Arbeitsgebiet
Elektronik und Sondergeräteentwicklung

Wir bieten den physikalischen Instituten der Universität Stuttgart umfassende Unterstützung in allen Bereichen der Elektronik:

  • Entwicklung und Herstellung hochwertiger elektronischer Geräte und Schaltungen für die physikalische Messtechnik:
     rauscharme Sensoren, Signalkonditionierung und -generierung, schnelle analoge und digitale Regeltechnik uvm.
  • Speziell auf die jeweilige Anwendung zugeschnittene Sondergeräte:
     Bandbreite, Dynamik, Rauschlevel, Anforderungen an die Ausführung wie Größe, Vakuumtauglichkeit etc.
  • Beratung der Institutsmitglieder in Fragen der Elektronik, Messtechnik und Beschaffung von messtechnischen Geräten
  • Unterstützung bei der Spezifikation von Anforderungen an elektronische Geräte
  • Schulungen für Mitarbeiter der physikalischen Institute zu Themen der Messtechnik und Elektronik
  • Beschaffung von Elektronikbauteilen, Lagerhaltung gängiger Typen
  • Reparatur von Geräten (Voraussetzung: vorhandene Schaltpläne)

Ausführliche Homepage mit Beispielen unserer Eigenentwicklungen, Kursangeboten, Tutorials, nützlicher Links usw. nur innerhalb des Universitätsnetzes.

Leiter
Dr. Axel Griesmaier
Tel.: 0711/ 685-65166

Ort
Raum U1.930, Untergeschoß (Pfaffenwaldring 57)

Telefax
0711/ 685-65112

Adresse
Physikalisches Institut
Elektroniklabor
Pfaffenwaldring 57
70550 Stuttgart

Elektronikpraktikum
Die Homepage des Elektronikparaktikums des Fachbereichs Physik finden Sie hier:
http://www3.physik.uni-stuttgart.de/studium/praktika/ep/

Kontakt
elab(at)physik.uni-stuttgart.de

Arbeitsgebiet
Umfassende Unterstützung der Institutsmitglieder bei allen elektrotechnischen Fragen, z.B.:

  • Fachberatung bei Auf- und Umbau von Versuchsaufbauten und Apparaturen
  • Schnelle und flexible Problemlösungen (soweit möglich und nach DIN- bzw. VDE-Bestimmungen zulässig)
  • Sonderanfertigungen von Leitungen und Kabeln
  • Instandsetzung und Reparatur von elektrischen Geräten
  • Fachbezogene Serviceleistungen wie:
    • Prüfung ortsfester elektrischer Anlagen
    • Unterweisung zur "elektrotechnisch ausgewiesenen Person" für die Prüfung der mit 230V betriebenen ortsveränderlichen Geräte und Betriebsmittel nach VDE 0702
  • Bereitstellung von Elektromaterial (wie z.B. Stecker, Batterien, Sicherungen u.v.a.m)

Adresse
Physikalisches Institut
Elektrowerkstatt
Pfaffenwaldring 57
70550 Stuttgart

Kontakt
elw(at)physik.uni-stuttgart.de

Adresse
Physikalisches Institut
Forscherbedarfslager
Pfaffenwaldring 57
70550 Stuttgart

Kontakt
fb-lager(at)physik.uni-stuttgart.de

Arbeitsgebiet

  • Grafik - Design und Technische Zeichnungen
  • Fotoarbeiten
  • Präsentationen


Adresse

Physikalisches Institut
Grafik- und Fotolabor
Pfaffenwaldring 57
70550 Stuttgart

Kontakt
foto(at)physik.uni-stuttgart.de

Arbeitsgebiet

    • Heißbearbeitung
      • Quarzglasverarbeitung
      • Laborglasverarbeitung
      • Sondergläserverarbeitung
      • Glas-Metall-Verbindungen
    • Kaltbearbeitung
      • Ultraschallbohren
      • Keramikbearbeitung
      • Flachglasverarbeitung
      • Läppen und Polieren
      • Klebetechnik
    • Beratung und Planung

 

Adresse
Physikalisches Institut
Glastechnik
Pfaffenwaldring 57
70550 Stuttgart

Kontakt
glas(at)physik.uni-stuttgart.de

Arbeitsgebiet

    • Neukonstruktion / Neuentwicklung wissenschaftlicher Geräte z.B. Ultrahochvakuumapparaturen
    • Zeichnungserstellung mittels CAD-System
    • Geräte- und Vorrichtungsbau für Forschung und Lehre
    • Bearbeitung von allen im Gerätebau üblichen Werkstoffen durch Fräsen, Drehen, Sägen, Bohren, Löten, Schweißen, sowie Bahn- und Kurvenbearbeitung durch CNC-Fräsen
    • Erstellen von Maschinenprogrammen


Ausstattung

    • CAD Arbeitsplätze
    • CNC-Dreh- und Fräsmaschinen
    • Konventionelle Werkzeugmaschinen
    • Werkzeugschleifmaschinen
    • Blechbearbeitungsmaschinen und -Werkzeuge
    • Schweiß- und Brennschneidmaschinen
    • Mess- und Prüfgeräte
    • Handmaschinen- und Schneidwerkzeuge
    • Materiallager mit Stahl- und Buntmetallhalbzeugen, Kunststoffen in Rund- und Plattenmaterial, Normteile wie Schrauben, Stifte usw.

Adresse
Physikalisches Institut
Mechanische Werkstatt
Pfaffenwaldring 57
70550 Stuttgart

Kontakt
mail: mech(at)physik.uni-stuttgart.de
Tel.: 0711/685-64645
Fax: 0711/685-65548

Arbeitsgebiet

  • Kühlmittelversorgung für die ganze Universität, und zwar aktuell pro Jahr mit
    • 1,2 Mio. Liter flüssigem Stickstoff und
    • 120.000 Liter flüssigem Helium aus eigener Heliumverflüssigung
  • Betreuung und Wartung des Helium(gas)rückführungssystem im NWZ I und II (5000 cbm He im Kreislauf)
  • Stickstoffgasversorgung mit der vorhandenen Leitungsstruktur (NWZ I, II u.a.)
  • Zentrale Gasversorgung für die Physik (Druckgasflaschen aller Art)
  • Unterstützung bei allen vakuumtechnischen Problemen (z.B. Lecksuche an Apparaturen, Anfertigung von vakuumisolierten Komponenten)
  • Beratung in allen tieftemperaturtechnischen Fragen inklusive Sicherheitsbelehrung


Adresse

Physikalisches Institut
Tieftemperaturtechnik
Pfaffenwaldring 57
70550 Stuttgart

Kontakt
tta(at)physik.uni-stuttgart.de

Arbeitsgebiet
Für die verschiedenen Experimentalphysikvorlesungen, die für angehende Physiker sowie für die Studierenden vieler anderer Fachrichtungen zum Pflichtpensum gehören, steht an zwei verschiedenen Standorten ein reichhaltiger Fundus von mehreren Hundert Demonstrationsexperimenten zur Verfügung.

Der Bereich "Vorlesungsvorbereitung" der Gemeinsamen Einrichtungen des Physikalischen Instituts dient der Unterstützung der jeweiligen Dozenten, insbesondere durch

  • Zusammenstellung und Aufbau der Apparaturen sowie Test der Experimente
  • Vorführung bzw. Assistenz bei der Vorführung
  • Wartung der Komponenten und Verbesserung der Abläufe
  • Entwicklung neuer Experimente
  • Bereitstellung der Geräte für multi-mediale Vorlesungstechniken
  • Anfertigung von Vorlesungsbegleitmaterial (z.B. Videos von Experimenten)

 

Adresse
Physikalisches Institut
Vorlesungsvorbereitung
Pfaffenwaldring 57
70550 Stuttgart

Kontakt
vorl(at)physik.uni-stuttgart.de