7. Januar 2021 / Fachbereich Physik

Tim Langen zum Fellow der Young Academy of Europe ernannt

Tim Langen ist zum Fellow der Young Academy of Europe (YAE) gewählt worden. Die Young Academy of Europe (YAE) ist eine paneuropäische Zusammenschluss herausragender junger Wissenschaftler zur Vernetzung, Interessenvertretung und Wissenschaftspolitik. Ihr Ziel ist es, als europäische Plattform den interdisziplinären und internationalen wissenschaftlichen Austausch, die Zusammenarbeit und den Wissenstransfer zwischen ihren Mitgliedern und über die Grenzen hinaus zu fördern.

Tim Langen hat Physik in Mainz, Marseille, Paris und Wien studiert. Schon während seiner Promotion leistete er wichtige Beiträge zur experimentellen Quantenphysik und erhielt mehrere internationale Auszeichnungen für seine Arbeiten. Nach seiner Promotion arbeitete er im Rahmen eines Stipendiums der Aleander von Humboldt Stiftung am JILA in Boulder in den USA. Seit 2017 leitet er eine Forschungsgruppe an der Universität Stuttgart. Langen forscht auf dem Gebiet der Quantenphysik und untersucht quantenphysikalische Phänomene von Atomen und Molekülen nahe am absoluten Temperaturnullpunkt.

Young Academy of Europe (YAE)

Zum Seitenanfang