Polyvalenz - Parallelstudium Lehramt und Fachbachelor

Informationen für Studierende zur Polyvalenz: Parallelstudium Lehramt und Fachbachelor Mathematik an der Universität Stuttgart

 

Wir bieten Studierenden die Möglichkeit parallel zum Lehramtsstudium mit den Abschlüssen B.A./M.Ed. Mathematik auch einen Bachelor of Science zu erhalten. Dazu sind einige zusätzliche Module erforderlich.

Weitere Informationen

  • Sie sollten sich spätestens im 5. oder 6. Fachsemester des B.A. Mathematik für ein Parallelstudium einschreiben. 
  • Statt 'Stochastik und Angewandter Mathematik für das gymnasiale Lehramt' sollte 'Maß- und Wahrscheinlichkeitstheorie' aus dem Fachbachelor gehört werden. Dieses wird im B.A. dann entsprechend anerkannt. Weitere Empfehlungen und Anerkennungsregeln entnehmen Sie bitte der Polyvalenzliste.
  • Wird die Masterarbeit im Teilfach Mathematik geschrieben, so ist diese als Bachelorarbeit im B.Sc. Mathematik anerkennbar.
  • Unter bestimmten Voraussetzungen sind Teile des Zweitfachs als Ergänzungsmodule im Fachbachelor anrechenbar. Wir empfehlen eine individuelle Beratung.

Für Beratungen und zu weiteren Fragen zu diesem Angebot wenden Sie sich bitte an den Studiendekan Lehramt oder den Polyvalenzbeauftragten des Fachbereichs Mathematik.

Polyvalenzliste

Pflichtmodule / Basis und Kernmodule

B.A. + M.Ed. Lehramt Mathematik   B.Sc. Mathematik  
Lineare Algebra I und II
18 Lineare Algebra I und II 18
Analysis I  und II
18 Analysis I und II 18
Analysis III 9 Analysis III 9
Algebra für das gymnasiale Lehramt 9 Algebra 9
--  
Numerische Mathematik I
9
anerkannt als Stochastik und Angewandte Mathematik für das gymnasiale Lehramt 9
Maß- und Wahrscheinlichkeitstheorie
9
Geometrie für das gymnasiale Lehramt
6 Wahl-Kernmodul Geometrie 6
Komplexe Analysis für das gymnasiale Lehramt
3
Wahl-Kernmodul
Höhere Analysis

9
anerkannt als Höhere Analysis für das gymnasiale Lehramt 6
Proseminar 3 Wissenschaftliches Arbeiten / Proseminar 3
Mathematische Programmierung für das gymnasiale Lehramt
6 anerkannt als SQ Mathematische Programmierung 6
Fachdidaktik Mathematik I
6 --  
--  
Computerpraktikum

6
Fachdidaktik Mathematik II
 
9 --  
Schulmathematik vom höheren Standpunkt
6/7 --  
Hauptseminar
6 Wissenschaftliches Arbeiten / Hauptseminar 3
Vertiefungsmodul 6 weitere Wahl-Kernmodule 6/9

In blau angegebene Module sind diejenigen, welche Sie zur Prüfung anmelden sollten. Die andere Tabellenspalte ergibt sich dann durch Anerkunnung. Ist keine der Spalten blau markiert, so ist Anerkennung in beide Richtung je nach individueller Studiensituation möglich / sinnvoll. Dabei wurde davon ausgegangen, dass das Studium im B.A. Lehramt Mathematik begonnen wird.

Zweitfach / Ergänzungsmodule

B.A. + M.Ed. Lehramt   B.Sc. Mathematik  
Fachmodule Zweitfach   anerkennbar als Ergänzungsmodule in Absprache, dabei sollten die Module mögklichst einen erkennbaren Mathematikbezug haben
bis 36
Fachdidaktik Zweitfach   anerkennbar als Fachübergreifende SQ 6

Abschlussarbeiten

M.Ed. Lehramt Mathematik   B.Sc. Mathematik  
Bachelorarbeit 6 --  
Masterarbeit im Lehramtsfach Mathematik 15 Bachelorarbeit 12

Ansprechpersonen

Dieses Bild zeigt Friederike Stoll

Friederike Stoll

Dr.

Studiengangsmanagerin B.Sc./M.Sc./BA-Lehramt/M.Ed. Mathematik

Dieses Bild zeigt Jens Wirth

Jens Wirth

Prof. Dr.

Studiendekan Lehramt Mathematik

Dieses Bild zeigt Uwe Semmelmann

Uwe Semmelmann

Prof. Dr.

Prüfungsausschussvorsitzender Lehramt Mathematik
Professor - Lehrstuhl für Geometrie

Zum Seitenanfang