Fakultät 8

Fachbereich Mathematik

Der Fachbereich Mathematik an der Universität Stuttgart zeichnet sich durch vielfältige und international renommierte Forschung aus, in die Studierende und Doktoranden intensiv mit einbezogen werden.

Aktuelles

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2) und der Atemwegserkrankung COVID-19 hat die Universitätsleitung eine eigene Webseite hinsichtlich der aktuellen Meldungen und Entwicklungen für Studierende und Beschäftigte der Universität Stuttgart eingerichtet. Die Seite wird laufend aktualisiert und umfasst sämtliche Informationen sowie die aktuellen Entwicklungen und Entscheidungen zum Umgang mit COVID-19 an unserer Universität.

Um Ihnen und uns den größtmöglichen Ansteckungsschutz vor dem Coronavirus zu gewährleisten, finden momentan keine persönlichen Sprechstunden statt.
Sie können uns aber, wie gewohnt, per E-Mail  erreichen. Die E-Mail Adressen finden Sie in den Personenlisten. In dringenden Ausnahmefällen kann ggf. auf diesem Weg auch ein persönlicher Termin vereinbart werden. Wir werden versuchen, im Rahmen unserer Möglichkeiten für Sie da zu sein.

Der Fachbereich Mathematik

Der Fachbereich besteht aus sechs Instituten. 20 Professorinnen und Professoren und zahlreiche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler lehren und forschen am Fachbereich. Innovative Forschung und hochwertige Lehre, sowohl in den Grundlagen als auch der Anwendung, stehen für die Mathematik an der Universität Stuttgart.

Das Studienfach Mathematik

Mathematik ist faszinierend. Sie ist eine der ältesten Wissenschaften und in unserer heutigen Gesellschaft mehr denn je unverzichtbar. Mathematikerinnen und Mathematikern stehen exzellente Berufschancen offen, da im Mathematikstudium strukturiertes Problemlösen und die Abstraktion im Mittelpunkt stehen.

An der Universität Stuttgart werden die folgenden Mathematik-Studiengänge angeboten:

Quereinstiege sind möglich, wie die Makrostruktur verdeutlicht:

Makrostruktur Studiengänge Mathematik (c)
Makrostruktur Studiengänge Mathematik
Elke Gangl
 

Elke Gangl

Prodekanat Mathematik

Zum Seitenanfang