25. Juli 2019

Der Satz vom Diktator - Eine TryScience-Veranstaltung

Eine Veranstaltung des Fachbereich Mathematik für Schüler der Kursstufe

Prof. Micheal Eisermann:

"Arrows Satz vom Diktator löst oft heftige Diskussionen aus. Zahlreiche Wahlverfahren wurden und werden vorgeschlagen, doch keines kann perfekt sein. Warum bin ich so sicher? Nicht nur, weil ein Nobelpreisträger behauptet, ein solches Verfahren könne es nicht geben. — Das wäre ein reines Autoritätsargument und als solches eher schwach. So beeindruckend oder einschüchternd dies auch sein mag, es ersetzt keinen Beweis.

Starke Antwort: Wir haben einen Beweis! Wir führen alle Argumente sorgfältig aus, jeder von uns kann sie nun selbstständig prüfen. Es geht nicht um Autorität, sondern um nachvollziehbare Argumente. Das ist wissenschaftliche Ehrlichkeit und Transparenz, so soll es sein."

Am 24. Juli 2019 waren 30 Kursstufen-Schüler und Schülerinnen zu  einem unterhaltsamen und lehrreichen "Mathematikunterricht" an die Universität Stuttgart gekommen. Sie nutzten die Projekttage und die letzte Unterrichtswoche vor den Ferien um mit Prof. Michael Eisermann und Dr. Friederike Stoll den Satz vom Diktator kennenzulernen.

Die Veranstaltung aus der Reihe "TryScience" ist eine Vorlesung zum Thema "Wahlverfahren" mit zugehöriger Übung, ähnlich wie im richtigen Studium. Trotz der extremen Hitze gaben die Schülerinnen und Schüler der Veranstaltung sehr gute Noten und ein positives Feedback. 

TryScience072019_2

Zum Seitenanfang