28. November 2018 / Katja Stefanie Engstler, Fachbereich Mathematik

"Joint Meeting of the KMS and the DMV" in Seoul - Teilnehmer des Fachbereichs Mathematik

Fachbereich Mathematik der Universität Stuttgart

Das "Joint Meeting of the Korean Mathematical Society and the German Mathematical Society" fand von 3.-6. Oktober 2018 in Seoul (Korea) statt. Drei Wissenschaftler des Fachbereichs Mathematik haben an der Konferenz teilgenommen und wurden eingelanden ihre Forschungsergebnisse vorzutragen. Prof. Uwe Semmelmann (Institut für Geometrie und Topologie) sprach zum Thema "Generalized vector cross products" und Apl. Prof. Andreas Kollross (Institut für Geometrie und Topologie) zum Thema "On homogeneous manifolds whose isotropy actions are polar".

Der Vortrag " Justification of the Nonlinear Schrödinger approximation of the water wave problem and other quasilinear dispersive systems" wurde von Apl. Prof. Wolf-Patrick Düll (Institut für Analysis, Dynamik und Modellierung) gehalten. 

Leider konnte Prof. Christian Rohde die Einladung wegen einer kurzfristigen Erkrankung nicht annehmen.

 

  

KoreaSektion mit Prof. Uwe Semmelmann und Apl. Prof. Andreas Kollross. 

foto_satellite-conf2018

 Satellite Conference mit Apl. Prof. Wolf-Patrick Düll. 

KMS_DMV_poster_180913