15.06.

15. Juni 2018

Kann man Tarnkappen bauen?

Kinder-Uni Sommersemester 2018

Zeit
15. Juni 2018 16:00 Uhr
 
Hörsaal 47.01

Harry Potter hat eine und auch der Held Siegfried in der Nibelungensage: Eine Tarnkappe, um sich unsichtbar zu machen. Was klingt wie aus dem Reich der Märchen und Legenden ist Gegenstand neuester Forschungen in der Optik. Kann man tatsächlich Dinge unsichtbar machen? Kann man Lichtstrahlen um einen Gegenstand herumlenken?

Die Lichtbrechung kann den Weg des Lichts verändern. Dieser Effekt bewirkt, dass ein Stock, den man ins Wasser hält, aussieht als wäre er abgeknickt. Mit neuesten Methoden der Nanotechnologie gelingt es, Materialien zu konstruieren und den Brechungsindex so maßschneidern können, dass Licht ganz sanft um Hindernisse herum gelenkt werden kann.

Prof. Harald Giessen wird in seiner Vorlesung der Kinder-Uni am 15. Juni erklären, wie Lichtbrechung funktioniert und wie man tatsächlich Tarnkappen bauen kann.

 

Prof. Dr. Harald Giessen

 

Prof. Dr. Harald Giessen
4. Physikalischen Institut
Universität Stuttgart

Weitere Informationen