Dieses Bild zeigt

Fachbereich Mathematik

Erste Hilfe für Studierende

Studienberatung und vieles mehr: An wen kann ich mich wenden? Welche Ansprechpersonen können mir helfen?

Hier finden Sie Hilfe:

Studienberatung

An folgenden Stellen können Sie sich beraten lassen:

Prüfungsangelegenheiten

Ihre Prüfungen werden in C@MPUS verwaltet, hier melden Sie sich zu Prüfungen an, können Ihre Ergebnisse abfragen, von Prüfungen zurücktreten, usw. Bei Problemen oder Rückfragen können Ihnen die folgenden Stellen weiterhelfen:

  • Das Prüfungsamt bei verwaltungstechnischen Fragen
  • Der Prüfungsausschuss des jeweiligen Studiengangs, insbesondere die Prüfungsausschussvorsitzenden, genehmigen Anträge, die die Prüfungen betreffen, z.B. Anerkennungen von Leistungen aus dem Ausland.
  • Die Prüfer, bei denen Sie die Prüfung ablegen werden / abgelegt haben
  • Die Studiengangsmanagerin, um direkt zu helfen oder die richtigen Ansprechpersonen zu finden
+-

Die Studierenden einer Universität bilden in zunehmendem Maße eine heterogene Gruppe, deren Diversität wächst. Die Universität Stuttgart setzt mit dem „Qualitätspakt Lehre - Individualität und Kooperation im Stuttgarter Studium“ (QuaLIKiSS) Maßstäbe, um auf diese veränderten Gegebenheiten zu reagieren.

Im Rahmen von QuaLIKiSS wurde das Projekt Studienlotsen/Studienverlaufsmonitoring aufgebaut, welches als eine Art "Frühwarnsystem" Studierende aktiv auf potentielle Studienschwierigkeiten aufmerksam macht und nach Klärung der Problematik an Beratungs- und Hilfsangebote weitervermittelt.

Jeder Student und jede Studentin aus den Studiengängen der Fakultät Mathematik und Physik kann sich unverbindlich und mit allen Fragen an den Studienlotsen wenden. [Link]

Die Fachgruppe Mathematik hilft und berät und vertritt die Interessen der Studierenden aller Studiengänge der Mathematik. [mehr]

 

Am Stud-Pool des Fachbereichs Mathematik finden Sie Unterstützung zu Computerfragen. Und Sie finden dort auch Computer. [mehr]

Was sonst noch wichtig ist:

+-

BAföG‐Beauftragte für die Studiengänge des Fachbereichs Mathematik ist Dr. Kathrin Gallmeister.

Für Einzelfälle sind jeweils die Prüfungsausschussvorsitzenden zuständig.

Zum Nachweis eines geordneten Studienverlaufes ist es ausreichend dem BAföG‐Amt den Leistungsnachweis beizulegen. Ein Ausdruck aus dem lsf ist ausreichend. Das Formblatt 5 muss nicht ausgefüllt werden.

Der Fachbereich Mathematik hat das BAföG‐Amt legitimiert anhand des Leistungsnachweises einen geordneter Studienverlauf ab folgenden Leistungspunkten anzuerkennen:

BSc. Mathematik
  • 45 ECTS nach dem 3. Fachsemester
  • 60 ECTS nach dem 4. Fachsemester
  • 75 ECTS nach dem 5. Fachsemester
Lehramt Mathematik
  • 18 ECTS nach dem 3. Fachsemester
  • 27 ECTS nach dem 4. Fachsemester
  • 36 ECTS nach dem 5. Fachsemester

Das Studium der Mathematik ist international ausgerichtet. Es gibt eine Vielzahl von individuellen Auslandsstudien über Programme z.B. des DAAD, der Universität Stuttgart oder des Landes Baden-Württemberg.

ERASMUS-Programm

Das Hochschulprogramm ERASMUS fördert seit 1987 grenzüberschreitende Mobilität von Studierenden, Hochschuldozenten und Hochschulpersonal in Europa. Der Fachbereich Mathematik hat zahlreiche Kooperationen von Norwegen bis Spanien.

Der Ansprechpartner für das Erasmusprogramm am Fachbereich Mathematik ist Professor Dr. Carsten Scherer, und ausführliche Informationen zu Auslandsaufenthalten und Förderprogrammen finden Sie auf den Internetseiten des Büros für Internationale Angelegenheiten (IA).

Stipendien und Stiftungen sind eine gute Möglichkeit für Studentinnen und Studenten, ihr Studium teilweise zu finanzieren. Um eine Förderung zu erhalten, benötigen Sie nicht immer einen hervorragenden Notenschnitt. Einige Stipendien und Stiftungen unter­stützen auch Ihre Kompetenzen oder Ihr Engagement in einem anderen Bereich, wie zum Beispiel bei einer journalistischen Begabung oder einem Auslandsaufenthalt.

Die Universität Stuttgart hat Ihnen zahlreiche Stipendien zusammengestellt und gibt allgemeine Hilfestellungen, damit Sie Ihr passendes Stipendium finden. hier

Das Studierendenwerk Stuttgart und Stups e. V. bieten in Stuttgart, Esslingen und Ludwigsburg Plätze zur regelmäßigen Kinderbetreuung bevorzugt für Kinder von Studierenden im Alter von sechs Monaten bis drei Jahren und von drei bis sechs Jahren in eigenen Kindertageseinrichtungen an.

Lageplan FamilienCAMPUS