Praktikum - Mathematik

Fachbereich Mathematik

Informationen zum Praktikum im Mathematik-Studium

Viele Studierende im Master Mathematik nutzen die Möglichkeit, ein Praktikum in Industrie oder Wirtschaft zu absolvieren. Das ist eine sehr gute Ergänzung zu Ihrem Mathematikstudium und kann Ihnen im Studiengang angerechnet werden. Bei der Stellensuche nach dem Studium ist Praktikumserfahrung oft von Vorteil, manchmal eröffnet ein Praktikum den Kontakt zu einem zukünftigen Arbeitgeber.

Praktikum-Angebote und weitere Informationen

Aktuelle Angebote für Praktika finden Sie in Ilias, sowie an der Pinnwand neben dem Büro von Prof. Witt (7.348) im 7. Stock.

Es besteht auch die Möglichkeit ein Praktikum innerhalb der EU zu absolvieren und die Förderung durch ein Erasmus+ Programm zu beantragen.

Leitfaden Praktikum

Auswahl der Praktikumsstelle

Mathematikstudierende suchen sich aus eigenem Interesse Tätigkeitsfelder, in denen Mathematik angewendet wird.

Aktuelle Angebote für Praktika finden Sie in Ilias, sowie an der Pinnwand neben dem Büro von Prof. Witt (7.348) im 7. Stock und an der Pinnwand neben dem blauen Aufzug im 8. Stock.

Genehmigung

vorzugsweise per Email durch den Prüfungsausschussvorsitzenden Master Mathematik. Entscheidend ist ein klarer inhaltlicher Bezug zu Ihrem Mathematikstudium.

Anmeldung auf C@MPUS

  1. Sie suchen sich einen Dozenten (Prüfer), der bereit ist, Ihren Praktikumsbericht und Ihren Vortrag abzunehmen. Teilen Sie den Dozenten per Mail dem Prüfungsausschussvorsitzenden Master Mathematik mit.

  2. Während des Prüfungsanmeldezeitraums melden das Praktikumsmodul in C@MPUS an. Wählen Sie dabei den Dozenten als Prüfer aus, der Ihr Praktikum betreut.

  3. Der Prüfungszeitraum ist der Zeitraum, in welchem der Prüfer Ihre Praktikumsleistung eintragen soll.

Die aktuelle Prüfungsordnung (2019) sieht für ein Praktikum bis zu 18 ECTS vor (unbenotet), nach der alten PO (2011) gibt es 6 ECTS (benotet). Dabei werden 6, 12 bzw. 18 Wochen Praktikum angerechnet als 6, 12 bzw. 18 Leistungspunkte.

Anonymes Datenblatt

Das Datenblatt ist nicht personalisiert und erhebt die Rahmendaten des Praktikums. Bitte drucken Sie dieses aus und geben Sie es ausgefüllt mit dem Bericht an Ihren Prüfer.

Zusammenfassender Bericht

Dieser Bericht ist eine Bilanz für Sie selbst und dient Ihnen als Grundlage zur Vorbereitung des Vortrags. Auf jeden Fall braucht dieser Bericht eine Titelseite mit einem informativen Titel (Thema des Praktikums) und weiteren relevanten Informationen wie Anfangs- und Enddaten, Ort des Praktikums (Firma / Abteilung), ihr Name etc. Im Bericht beschreiben Sie u.a. die Ihnen übertragenen Aufgabenstellungen, wie sie diese gelöst haben und was Sie dabei gelernt haben. Dabei soll klar werden, welche Rolle die Mathematik und ihre Anwendungen für die Stelle spielen. Eine konkrete Längenvorgabe gibt es nicht.

Der Bericht geht zusammen mit dem Datenblatt an den Prüfer.

Vortrag

Als würdiger Abschluss Ihres Praktikums halten Sie einen Vortrag von etwa 45 Minuten mit anschließender Diskussion (etwa in der Vortragsreihe zum Praktikum). Er sollte Ihren Zuhörern / Kommilitonen einen informativen und lebendigen Einblick in Ihrer Tätigkeit geben, also das Praktikum, die Firma, das Umfeld, aber auch Ihre Eindrücke.  Ihre Mitstudierenden interessiert zum Beispiel: Welche und wie viel Mathematik wurde angewendet?  Wie hat Ihnen das Praktikum gefallen?  Möchten Sie in diesem Bereich, in dieser Firma, in dieser Branche weiterarbeiten? Wie war das Arbeitsklima?  Was würden Sie empfehlen?

Falls Sie keine Einwände haben, wird  der Vortrag über die Mailingliste den Studierenden des Fachbereichs angekündigt. Bitte geben Sie hierfür Datum/Uhrzeit/Raum oder Webexlink, sowie den Titel an Frau Katja Stefanie Engstler.

Eintragung auf C@MPUS

Nach erfolgreichem Vortrag wird das Praktikum vom Prüfer in C@MPUS eingetragen

Vortragsreihe: Praktikum Master Mathematik

In der Metropolregion Stuttgart studieren Sie in einem der attraktivsten europäischen Wirtschaftsstandorte für Mathematiker. Unternehmen aus Industrie und Wirtschaft rekrutieren bevorzugt Absolventen, die bereits während ihres Studiums ein Praktikum oder eine Werkstudententätigkeit absolviert haben. In dieser Vortragsreihe stellen unsere Studierenden, die im Rahmen ihres Masterstudiums ein Praktikum oder Werksstudententätigkeit absolviert habem, das Unternehmen, ihre Tätigkeit und den Ablauf des Praktikums vor. Anschließend besteht die Möglichkeit für Fragen und Diskussion. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Bitte beachten Sie die Einladung über den Mailverteiler B.Sc./M.Sc. und Mailverteiler Lehramt des Fachbereichs.

Vortragsreihe Mathe Macht!

Falls Ihr Unternehmen hochqualifizierte Praktikanten, Werkstudenten, Trainees oder feste Mitarbeiter mit mathematischem Profil und Programmierfähigkeiten sucht, sind Sie bei uns ebenfalls richtig. Im Rahmen von Mathe Macht! können Sie in einem Vortrag für Ihre Arbeit und Ihre Firma begeistern, sowie über Praktika und Einstiegsmöglichkeiten informieren -- kontaktieren Sie uns bitte!

Ansprechpartner für Studierende zum Thema Praktikum:

Dieses Bild zeigt Michael Eisermann

Michael Eisermann

Prof. Dr.

Professor - Leiter Abteilung für Geometrie und Topologie / Studiendekan MEd. GymnLehramt Mathematik und Physik

Dieses Bild zeigt Marcel Griesemer

Marcel Griesemer

Prof. Dr.

Prüfungsausschussvorsitzender Master Mathematik / Leiter der Abteilung für Analysis

Zum Seitenanfang